Fortschrittsberichte zu Hospiz und Frauenhaus

01.03.2021

Baubericht KW 8 / 2021

Das Frühlingswetter hat dem Haupthaus einen erheblichen Baufortschritt gebracht: von der Straße aus betrachtet hat das Haupthaus nahezu seine vollständige Höhe erreicht! Die Decke des 2. Obergeschosses ist betoniert, die Außenwände des 3.Obergeschosses sind entlang der Straße und auf der Südseite bereits fertiggestellt. Auf der Westseite ist das „Fertigteil-Puzzle“ noch in vollem Gange (siehe Bild). Aber nicht nur in luftiger Höhe, sondern auch in der Tiefe hat sich einiges getan: nachdem die beiden grünen Baucontainer, die bisher die Einfahrt zur Tiefgarage belegt hatten, auf das Dach des Nordflügels „umgezogen“ sind, wurden die Fundamente für die Rampe vorbereitet. Allerdings werden wir uns auch nach Fertigstellung der Rampe noch mit der Einfahrt gedulden müssen, da der große Kran die Zufahrt noch eine ganze Weile blockieren wird – aber das schadet nicht, da der See in der Tiefgarage eh nur mit Gummistiefeln zu betreten wäre...

21.02.2021

Baubericht KW 7 / 2021

Der Winter ist gewichen, die Natureisbahn in der Tiefgarage ist wieder zum See geworden – und die Decke des 1.Obergeschosses im Nordflügel ist fertig betoniert! Damit ist nun auch das 1.Obergeschoss in allen drei Bauteilen komplett fertiggestellt. Im Süd- und im Nordflügel fehlt jetzt zur Fertigstellung des Rohbaus nur noch die Attika – die Schalungsarbeiten dafür haben schon begonnen. Im Haupthaus sind die tragenden Wände des 2.Obergeschosses fertiggestellt und die Filigrandecke ist aufgelegt. Wenn das Wetter so frühlingshaft bleibt, werden wir nächste Woche die Fertigstellung des 2.Obergeschosses erleben – dann fehlt nur noch das 3.Obergeschoss zur Fertigstellung des Rohbaus.

14.02.2021

Baubericht KW 6 / 2021

Die Bauwoche war, bedingt durch die große Kälte, nur 3 Tage lang (oder eher kurz…), und doch sind wieder erhebliche Fortschritte erzielt worden: Im Nordflügel ist die Filigrandecke des 1.OG fertiggestellt und zum Betonieren bereit. Im Haupthaus sind im 2.OG ca. 2/3 der tragenden Wände fertiggestellt, die ersten Stützen für die Deckenschalung des 2.OG stehen schon. Es geht also trotz allem vorwärts – und wer Lust zum Schlittschuhfahren hat, könnte in der Tiefgarage seine Runden drehen – dort befindet sich derzeit dank reichlichem Schmelzwasser-Eintrag die vermutliche größte Natureisbahn Germerings! Aber bitte nur nach vorheriger Anmeldung beim Polier und ausgestattet mit Helm, Warnweste und Sicherheits-Schlittschuhen!

07.02.2021

Baubericht KW 5 / 2021

Nun ist es dank des kurzen „Zwischenfrühlings“ in den letzten Tagen endlich gelungen, die Decke des 1.OG des Südflügels und des Haupthauses fertigzustellen – damit ist der Bauteil „Hospiz“ unter Dach (und Fach)! Im Nordflügelstrecken sich die Wände zur Decke“, und sie haben sie größtenteils auch schon erreicht. Ähnlich steht es mit den Wänden des 2.OG des Haupthauses – dort sind die Schalungen fertig zum Betonieren, und auch die Kalksteinmauern stehen kurz vor der Fertigstellung. Das nächste Etappenziel kommt somit in Sicht: die Herstellung der Deckenschalungen für das 1.OG des Nordflügels und das 2.OG des Haupthauses. Wir hoffen auf den nächsten „Zwischenfrühling“!

31.01.2021

Baubericht KW 4 / 2021

Kaum wird es wieder ein bisserl frühlingshafter, schon beginnt der Bau wieder zu wachsen: im 2.OG des Haupthauses sind weitere Schalungen aufgerichtet und mit Armierung versehen, auch die Mauern aus Kalksandstein sind höher geworden. Im 1.OG des Nordflügels steht das erste Wandelement, und ein weiteres schwebte zum Zeitpunkt der Aufnahme gerade herbei. Wir hoffen, dass es frühlingshaft bleibt!